JESUS.PHOTO

"Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." (Joh 8,12)

Das Kreuz und das Grabtuch Christi sind die zwei wohl wertvollsten Artefakte der Menschheit. Am Kreuz opferte sich Jesus Christus für die Vergebung der Sünden und das Grabtuch ist Zeugnis der Auferstehung von Jesus und das ewige Leben. Zusammen stehen diese beiden Reliquien für das neue Leben und bringen uns ganz besonderen Segen. Diesen Segen machen wir jetzt den Menschen durch Sakralkunst verfügbar.
 Im GRABTUCH lag JESUS eingewickelt im Grab, als er vom Tod auferstanden ist.
Dabei ist ein PHOTO von JESUS auf dem Grabtuch entstanden. 
Trotz umfangreicher wissenschaftlicher Untersuchungen, kann die Entstehung des Abbildes von Jesus auf dem Tuch nicht wissenschaftlich erklärt werden und es ist mit der heutigen Technologie nicht möglich solch ein Abbild herzustellen. Das Bild ist durch eine der Wissenschaft noch unverstandenen Energie entstanden, von der jedoch in der Bibel berichtet wird: Jesus ist das Licht der Welt und strahlt das Licht des Lebens aus. Die Apostel Petrus, Jakobus und Johannes wurden Zeugen wie auf dem Berg Tabor Jesus verwandelt wurde und das Licht, das von ihm ausging seine Kleidung veränderte: "Und als er betete, veränderte sich das Aussehen seines Angesichts, und sein Gewand wurde weiß, strahlend." (LK 9,29) "Und er wurde vor ihnen verwandelt; sein Gesicht leuchtete wie die Sonne und seine Kleider wurden weiß wie das Licht."  (Mt 17,2) Als Jesus Christus auferstanden ist, hat er dieses kraftvolle Licht von seinem Körper ausgestrahlt und so dieses wundervolle Bild auf dem Grabtuch erschaffen.
Das JESUS.PHOTO basiert auf diesem Grabtuch. Durch spezielle Techniken wurde sichtbar gemacht, was auf dem Grabtuch vorhanden ist.
Das JESUS.PHOTO bring uns Erleuchtung: „Denn Gott, der dem Licht gebot, aus der Finsternis hervorzuleuchten, er ist in unseren Herzen aufgeleuchtet, damit wir erleuchtet werden mit der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi.“ 2. Kor 4,6

"Da redete Jesus abermals zu ihnen und sprach: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht wandeln in der Finsternis, sondern wird das Licht des Lebens haben." (Joh 8,12)

Das Kreuz und das Grabtuch Christi sind die zwei wohl wertvollsten Artefakte der Menschheit. Am Kreuz opferte sich Jesus Christus für die Vergebung der Sünden und das Grabtuch ist Zeugnis der Auferstehung von Jesus und das ewige Leben. Zusammen stehen diese beiden Reliquien für das neue Leben und bringen uns ganz besonderen Segen. Diesen Segen machen wir jetzt den Menschen durch Sakralkunst verfügbar.
Im GRABTUCH lag JESUS eingewickelt im Grab, als er vom Tod auferstanden ist.
Dabei ist ein PHOTO von JESUS auf dem Grabtuch entstanden.
Trotz umfangreicher wissenschaftlicher Untersuchungen, kann die Entstehung des Abbildes von Jesus auf dem Tuch nicht wissenschaftlich erklärt werden und es ist mit der heutigen Technologie nicht möglich solch ein Abbild herzustellen. Das Bild ist durch eine der Wissenschaft noch unverstandenen Energie entstanden, von der jedoch in der Bibel berichtet wird: Jesus ist das Licht der Welt und strahlt das Licht des Lebens aus. Die Apostel Petrus, Jakobus und Johannes wurden Zeugen wie auf dem Berg Tabor Jesus verwandelt wurde und das Licht, das von ihm ausging seine Kleidung veränderte: "Und als er betete, veränderte sich das Aussehen seines Angesichts, und sein Gewand wurde weiß, strahlend." (LK 9,29) "Und er wurde vor ihnen verwandelt; sein Gesicht leuchtete wie die Sonne und seine Kleider wurden weiß wie das Licht." (Mt 17,2) Als Jesus Christus auferstanden ist, hat er dieses kraftvolle Licht von seinem Körper ausgestrahlt und so dieses wundervolle Bild auf dem Grabtuch erschaffen.
Das JESUS.PHOTO basiert auf diesem Grabtuch. Durch spezielle Techniken wurde sichtbar gemacht, was auf dem Grabtuch vorhanden ist.
Das JESUS.PHOTO bring uns Erleuchtung: „Denn Gott, der dem Licht gebot, aus der Finsternis hervorzuleuchten, er ist in unseren Herzen aufgeleuchtet, damit wir erleuchtet werden mit der Erkenntnis der Herrlichkeit Gottes im Angesicht Jesu Christi.“ 2. Kor 4,6

In den Kunstwerken sind echte Teile des Kreuzes und des Grabtuches von Jesus Christus integriert.

JESUS.PHOTO

Grabtuch (Original)

Grabtuch (Negativ)

Die 3 Geschenke (VIDEO)

Erfahre wie die 3 Geschenke auch Dein Leben verändern können.

“Dein Wort ist meines Fußes Leuchte und ein Licht auf meinem Wege.” Psalm 119,105

"Wie lieblich sind die Füße der Freudenboten, die das Gute verkündigen!" Römer 10,15

Sakralkunst

Viele Menschen sind auf der Suche und wünschen sich Orientierung. "Herr, wie können wir den Weg wissen? Jesus antwortet: Ich bin der Weg"...

Besuch der Basilika „Santa Croce in Gerusalemme“ in Rom.

Dort werden Teile des Kreuzes an dem Jesus gekreuzigt wurde und der Kreuzestitulus aufbewahrt. (der Balken mit der Inschrift welcher auf...

In der Schatzkammer der Basilika „Santa Croce in Gerusalemme“ in Rom.

Mit Teilen des Kreuzes an dem Jesus gekreuzigt wurde und dem Titulus.

Echtheitszertifikat für die Teile des Kreuzes die im Projekt verwendet werden

Echtheitszertifikat und Empfehlungsschreiben der römisch katholischen Kirche ausgestellt vom Lateinischen Patriarchen von Jerusalem Luigi...

Experte Michael Hesemann CSC, OEBDC bestätigt die Echtheit der Teiles des Grabtuches

Im 18. Jahrhundert starteten die beiden Päpste Clemens XII und Benedikt XIV ein besonderes Projekt. Sie haben Teile vom Turiner Grabtuch...

Das JESUS.PHOTO ist wie ein Fenster ins Himmelreich

Das Turiner Grabtuch nachgebildet im Stil eines Kirchenfensters durch welches das Licht des Lebens auf uns scheint und durch welches wir in...

SAKRALKÜNSTLER GANRALPH